Mitgliedschaft im BDK e.V.

Die Mitgliedschaft im Bund deutscher Klavierbauer e.V. steht jedem offen, der eine abgeschlossene Ausbildung im Klavier- und Cembalobauhandwerk vorweisen kann oder sich in der Ausbildung dazu befindet.

Leistungen:

Neben zahlreichen Seminaren und Weiterbildungsangeboten bietet der BDK auch individuelle Unterstützung sowohl bei fachspezifischen Themen, als auch bei Fragen zum Recht. Darüber hinaus arbeiten wir zusammen mit dem Dachverband EUROPIANO an einem einheitlichen Prüfungswesen in Europa. Unser Anliegen ist die Förderung des Erfahrungsaustausches zwischen Fachleuten. Davon sind seit Jahren auch unsere Jahrestagungen geprägt. Die angebotenen Seminare sind keine theoretischen Vorlesungen, hier sprechen Kollegen mit Kollegen über gelebte Erfahrungen. Wir engagieren auch Fachleute aus anderen Sparten wie Arbeitsmedizin, Akustik oder Metallurgie, um den Wissenshorizont unserer Mitglieder ständig zu erweitern. Das ist aber nicht alles: Wir sehen es als eine wichtige Aufgabe, die Freundschaft und den Zusammenhalt unter den deutschen Klavierbauern zu fördern.

Darüber hinaus gibt es aber auch finanzielle Vorteile für unsere Mitglieder:

·         Der Bezug der Fachzeitschrift 'euro-piano' ist im Mitgliedsbeitrag enthalten

·         Ermäßigte Teilnehmergebühren für die Teilnahme an BDK-Seminaren

·         Ermäßigte Teilnehmergebühr bei der BDK-Jahrestagung

BDK Jahresbeiträge ab 01.01.2021:

Vollmitgliedschaft:

€ 169,00

2. Gesellenjahr:

€ 135,00

1. Gesellenjahr:

€ 102,00

Auszubildende:

€ 25,00

Rentner:

€ 84,50

 

Den Mitgliedsantrag können Sie hier herunterladen.

 

Aktuelles

Die nächsten Termine

- BDK-Jahrestagung mit Generalversammlung


vom 29. bis 31. Oktober 2021
im schönen Kassel!
[weitere Informationen und Anmeldung]

- Seminar Flügelmechanik regulieren

Do. 30.09. und Fr. 01.10. 2021
bei Jahn Pianoteile in Grub am Forst
 - AUSGEBUCHT - 

- Rund um den guten Klang

vom 22. bis 24.10.2021 bei

 - AUSGEBUCHT - 

Informationen über kommende Veranstaltungen finden sich auch immer unter dem Menupunkt 'Seminare' oder im Forum unter der Rubrik 'Aus der Geschäftsstelle'.